08221 71979
Seite drucken
Zum Landkreis-Portal

Gartenhallenbad muss ab 2. November schließen

Gartenhallenbad mit seinen Einrichtungen ab Montag
2.11.2020 geschlossen
(Achte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (8. BayIfSMV) vom 30. Oktober 2020)

Schließung ab 2.11. bis Ende November verfügt Ab Montag: Schließung des Gartenhallenbads wegen "Lockdown"

Unser Gartenhallenbad mit seinen Einrichtungen ist ab Montag, 2.11.2020, vollständig geschlossen. Das betrifft dieAngebote, Sauna, Fitness, Schwimmkurse, Vereinsangebote und die Gastronomie.

Die Schließung ist zunächst bis 20.12.2020 befristet (Neunte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (9. BayIfSMV) vom 30. November 2020). 

Wir bedauern dies, haben sich doch unsere Gäste mit dem Team ganz intensiv nach dem Hygienekonzept gerichtet. Wir hoffen, Sie baldmöglich wieder begrüßen zu dürfen.

Im Überblick Öffnungszeiten und Preise

Schwimmhalle

Öffnungszeiten 28.09.2020 bis 02.05.2021

 

Schwimmhalle
Montag (Ferien ab 10 Uhr)
13.00 - 22.00 Uhr

Dienstag-Freitag
09.00 - 22.00 Uhr

Samstag
09.00 - 21.00 Uhr

Sonn- u. Feiertage
08.00 - 20.00 Uhr


Damen Sauna
Montag (Ferien ab 10 Uhr)
13.00 - 22.00 Uhr

Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr


Gemischte Sauna
Di., Mi. und Freitag
09.00 - 22.00 Uhr

Donnerstag
12.00 - 22.00 Uhr

Samstag
09.00 - 21.00 Uhr

Sonntag u. Feiertag
08.00 - 20.00 Uhr

Sauna

Die Tarife Schwimmbad 2020

Kassenschluss 1 Std. vor Betriebsende

Tarifgruppe A:
Erwachsene: 2 Std. 5,50 EUR
Tageskarte             7,00 EUR
10er-Karte (11x Eintritt) 2 Std. 52,00 EUR

Tarifgruppe B:
Ermäßigt*: 2 Std. 5,00 EUR
Tageskarte           6,00 EUR
10er-Karte (11x Eintritt) 2 Std. 49,00 EUR
*Rentner, Versehrte, Jugendliche ab 14 bis zum 17 Lebensjahr und Studenten bis zum 23 Lebensjahr. Versehrte mit Begleitung Ausweispflicht (B) Begleitung frei. Der Ausweis muss auf Verlangen vorgezeigt werden, ansonsten gilt die Tarifgruppe A. Inhaber von Ehrenamtskarten bitte beim Schwimmmeister melden.

Tarifgruppe C:
Kinder* 2 Std. 3,00 EUR
Tageskarte      3,50 EUR
10er-Karte (11x Eintritt) Tageskarte 29,00 EUR
*ab 3 bis zum 13. Lebensjahr

Kinder bis zur Vollendung des 13. Lebensjahres haben an ihrem Geburtstag freien Eintritt ins Hallenbad! Bitte Ausweis mitbringen!

Tarifgruppe D:
Familienkarte*: Tageskarte 17,00 EUR
(Gültig nur am Kauftag · Vater und Mutter (Eltern) und eigene Kinder)

Happy Hour Schwimmer* 4,50 EUR
(Montag - Freitag [ohne Sa./So./Feiertage] ab 1,5 Std. vor Betriebsende)

Einzel Fitnesskarte ohne Eintritt 1,50 EUR
10er Fitnesskarte incl. Eintritt 61,00 EUR


Die Tarife Sauna mit Schwimmbad 2020

Erwachsene 4 Std. 13,00 EUR
Happy Hour* 11,00 EUR
Saunatageskarte 15,00 EUR
10er Saunakarte Tageskarte 121,00 EUR
Sauna für Kinder** 4 Std. 6,50 EUR

*  Montag - Freitag (ohne Feiertage) von 09.00-11.00 Uhr und 2,5 h vor Schließung.
** 3 Jahre bis Vollendung 13. Lebensjahr, Tickets sind beim Schwimmmeister erhältlich

Neuer Zweckverbandsvorsitzender Neue Führung beim Zweckverband

Die Verbandsversammlung hat heute in großer Einmütigkeit die Personalentscheidungen für die kommenden Jahre getroffen.
Neuer Skipper des Zweckverbands als Verbandsvorsitzender ist Leipheims Rathaus-Chef Christian Konrad. Ihm zur Seite steht wie bisher als Stellvertreterin Rettenbachs Bürgermeisterin Sandra Dietrich-Kast. Als Geschäftsführer übernimmt Matthias Kiermasz das Ruder. Vor Ort lenkt weiterhin Betriebsleiter Marcello Treuleben die Geschicke.

Die Planungen der Generalsanierung laufen auf Hochtouren. Vorgestellt wird das Konzept am 1. Oktober in einer öffentlichen Sondersitzung.
Erfreuliche Zahlen hatte der bisherige Geschäftsleiter Gernot Korz zu berichten. Nicht nur im Jahr 2018 hat der Verband sparsam gewirtschaftet, sondern auch 2019 142.000 EUR weniger ausgegeben als geplant. Das Stammkapital des Verbands ist nun hinterlegt und sichert die Liquidität.

Seit 1. Juli heißt unser Gartenhallenbad wieder Gäste willkommen. Die Zwischenzeit wurde optimal genutzt und die übliche Herbstschließung vorgezogen.

Mit Hygienekonzept Ab 1. Juli 2020: Gartenhallenbad öffnet wieder

Am Mittwoch, 1. Juli 2020 ist es endlich wieder soweit. Mit einem detaillierten Hygienekonzept öffnet das Gartenhallenbad Leipheim wieder für die Öffentlichkeit. Nach einer mehrwöchigen Zwangspause wir die beliebte Freizeit- und Gesundheitseinrichtung im nördlichen Landkreis wieder die Türen öffnen. Von den treuen Kunden, die nun lange Zeit ohne ihr Hallenbad auskommen mussten, ist dies Grund zur Freude.Auch die beliebten Aquarobic- und Wassergymnastik-Angebote starten am 1. bzw. 4. Juli wieder.

„Wir haben intensiv auf diesen Tag hingearbeitet und sind mit unserem Betriebs- und Hygienekonzept bes-tens vorbereitet“, so Zweckverbandsvorsitzender Matthias Kiermasz. Das Personal und die externen Partner haben die Zeit intensiv genutzt und die 2020 anstehenden Revisionsarbeiten bereits erledigt.
Die Anlage ist damit bestens gerüstet und die Mitarbeiter freuen sich auf ihre Gäste, die seit dem 17. März keine Möglichkeit mehr zum Schwimmen und Trainieren hatten.
„Der Schutz der Gesundheit in unserer Gesundheitseinrichtung ist uns ganz wichtig“, betont Betriebsleiter Marcello Treuleben. Das Abstandsgebot und ein Höchstmaß an Hygiene sollen die Gäste schützen. Ab-stände zwischen den Liegen, Spender für Desinfektionsmittel, ein erhöhter Reinigungszyklus und Markie-rungen am Boden gehören zu den Maßnahmen, die in diesen Zeiten erforderlich sind. Die Besucher müs-sen sich daher auf solche Einschränkungen einstellen und in Eigenverantwortung Rücksicht nehmen.

Erste Schritte zur Öffnung Gastronomie (Außenbereich) ab 18.05. geöffnet

Ab Montag, 18. Mai 2020 um 10 Uhr öffnet der Pächter der Cafeterie den Außenbereich des Gastrobereichs im Gartenhallenbad. Unter strikter Einhaltung eines Hygiene-Konzepts wird ein Teil der Gastronomie für Kunden wieder in Betrieb genommen.

Hinweis: Das Gartenhallenbad muss für den Publikumsverkehr weiterhin geschlossen bleiben.  

Generalsanierung 2022: Kiermasz lädt Planungsteams zum Projektauftakt Startsprung für das Gartenhallenbad

Die Generalsanierung des Leipheimer Gartenhallenbads nimmt Fahrt auf. Nach der öffentlichen Ausschreibung der Planungsleistungen für das Millionenprojekt hat Zweckverbands-Chef Matthias Kiermasz alle Beteiligten zu einer Auftaktbesprechung geladen.

Nach der europaweiten Ausschreibung im Herbst 2019 steht jetzt das Team der Architekten und Planer fest. Dem Zweckverband stehen dabei die renommierten Bäderfachplanungsbüros Pohl ZT (Architekten), L & P (technische Gebäudeausrüstung), Planungsgruppe VA (Elektro) und Statix (Statik) zur Seite. Flankiert wird das Team von Hochbauexperten des Landratsamts und der Stadt Leipheim sowie von Drees & Sommer als Projektsteuerer.
„Zunächst werden wir zwischen dem 2. und 4. März 2020 wird eine genaue Analyse und digitale Bestandsaufnahme vom Gartenhallenbad Leipheim durchführen“, kündigt Kiermasz an. Auf dieser Basis erfolgt im Anschluss eine vertiefte Planung gemäß den Vorgaben der Verbandsmitglieder, der Bauantrag und die Ausschreibung aller nötigen Arbeiten.

Die eigentlichen Baumaßnahmen finden gemäß dem Zeitplan im Jahr 2022 statt. Bis dahin ist das Bad wie gewohnt geöffnet. 

Den Ergebnissen des politischen Auswahlprozesses folgend wird der Zweckverband die Ausrichtung seines Bades als Einrichtung für die ganze Region, für Jung und Alt, Familien, Vereine und Schulen unterstreichen. „Unser Bad wird ein attraktives und bezahlbares Angebot für den nördlichen Landkreis bleiben - vom Kammeltal bis ins Bibertal, von Burtenbach bis Gundremmingen. Es wird hocheffizient betrieben und für Gesundheit, Spaß und Wohlfühlen die erste Adresse sein“, so Kiermasz weiter.

Für alle Benutzergruppen strebt der Badbetreiber Hallenbad Nord eine optimale und moderne Ausstattung an. Die Gesamt-Wasserflächen werden dabei nicht reduziert. Auch die Ausrichtung der Saunaanlage und der Gastronomie folgt modernen Konzepten.

Betriebsleiter Marcello Treuleben freut sich: „Die Weichen sind gestellt und der Start für die Generalsanierung ist geglückt.“

 

Nach oben

Ihr Direktkontakt zu uns!

Telefon: 08221 71979

 

Das Gartenhallenbad Leipheim Impressionen

  • Das Außenbecken
  • Der Badebetrieb
  • Cafeteria
    Cafeteria Innenbereich
  • Cafeteria
  • Die Liegewiese
  • Der Rutschenturm
  • Die Sauna
  • Der Wettkampf